Blog

Aufbohrer DIN 344 aus HSS

In der heutigen Zeit sind die Anforderungen an die Fertigung von mechanischen Bauteilen sehr hoch. Es wird absolute Präzision, eine gute Oberflächenqualität und eine kurze Fertigungszeit gefordert. Dazu werden in der Regel Werkzeuge mit Hartmetall Wendeplatten, bzw. aus Vollhartmetall eingesetzt. Dennoch hat das gute, alte HSS Werkzeug noch immer seinen Einsatzfall.

Schütze was du liebst!

Okay zugegeben, das sie ihr Werkzeug lieben glaube ich jetzt nicht :-)

Aber jedes Werkzeug, das in der modernen und anspruchsvollen Fertigung eingesetzt wird hat einen gewissen Wert. Und dieser Wert sollte auch gut geschützt werden.

Tipps zur Fehleranalyse beim Gewindebohren

Das Gewindebohren ist in vielen Fertigungsprozessen ein großer Bestandteil des Arbeitsschritts. Je nach Anforderung, ist auf eine genaue Handhabung und Einsatz der geeigneten Gewindebohrer zu achten.

Generell stellt das Gewindebohren in der Fertigung kein Problem dar, da es für jeden Anwendungsfall das optimale Werkzeug zu beschaffen ist. Dennoch kann es im Prozess zu Problemen kommen. Entweder ist die Standzeit nicht gut genug, oder die Qualität des geschnittenen Gewindes ist nicht zufrieden stellend.

 

Weitere Beiträge

Facebook / Twitter