Blog

Bearbeitungszeit um 64% reduziert!!!

Unser Kunde ist durch den Druck des Marktes und des Wettbewerbs dazu gezwungen, seine Fertigungskosten zu senken. Aus diesem Grund hat er uns beauftragt, durch Werkzeugeinsatz-Optimierung nach schlummerndem Potential in er Fertigung zu suchen und Lösungen zu erarbeiten. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie wir die Bearbeitungszeit bei einem Fräsvorgang um 64% senken konnten.

Werkzeug für die Drehbearbeitung

Wie Sie durch Werkzeugeinsatz-Optimierung:

  • Produktionskosten verringern
  • die Produktionseffizienz steigern
  • Maschinenstillstandzeiten minimieren
  • die Bestellhäufigkeit reduzieren
  • den Durchsatz erhöhen und die Marge verbessern
 

Weitere Beiträge

Facebook / Twitter